Wann:
4. August 2021 – 7. August 2021 ganztägig Europe/Berlin Zeitzone
2021-08-04T00:00:00+02:00
2021-08-08T00:00:00+02:00
Preis:
330,00
Kontakt:
Franz Ressmann
+43 (0) 699 194 748 00

Eine große Wanderung – eine anspruchsvolle Gipfelbesteigung – zwei Seen – drei wunderschön gelegene Alpenvereinshütten – vier erlebnisreiche Wandertage.

Ausgangs- und Endpunkt der Wanderung ist Lech am Arlberg.

Am ersten Tag fahren wir mit der Bergbahn nach Oberlech, wandern zum Naturjuwel Gipslöcher, weiter über den Walserweg zum Butzenkamm, besteigen die mächtige Braunarlspitze, 2649 m, steigen wieder ab und wandern über den Theodor-Prassler- Weg zur Göppinger Hütte, wo wir übernachten.

Der zweite Tag führt über den Höhenweg zur Freiburger Hütte, oberhalb vom Formarinsee.

Die Wanderung am dritten Tag führt uns von der Freiburger Hütte über´s Steinerne Meer – eine eindrucksvolle Karstlandschaft – zum Spullersee, wo wir in der Ravensburger Hütte, oberhalb vom See, übernachten werden.

Am vierten Tag wandern wir über das Stierlochjoch zurück nach Lech und treten die Heimreise an.

Details auf Anfrage.

Persönliche Beratung: +43 699 19474800

Preis: ab/bis Lech am Arlberg, komplette Tour persönlich geführt, Übernachtung auf allen drei Hütten im Bettenzimmer mit HP, € 330,00.

Mitglieder alpiner Vereine erhalten einen Rabatt von € 30,00.

Teilnehmeranzahl: min. 5/max. 8   Ausgebucht!