Wann:
25. Juni 2022 um 9:00 – 30. Juni 2022 um 18:30 Europe/Berlin Zeitzone
2022-06-25T09:00:00+02:00
2022-06-30T18:30:00+02:00
Wo:
Vorarlberg - Schweiz - Italien
Preis:
798,00
Kontakt:
Franz Ressmann
+43 (0) 699 194 748 00

Von Gargellen nach Tirano und mit dem Bernina Express der Rhätischen Bahn zurück nach Chur.

Eine anspruchsvolle, doch landschaftlich außergewöhnlich beindruckende Wanderung auf alten Säumerpfaden 

25.06.2022 Anreise mit Bahn und Bus nach Gargellen. Wanderung über Schlappiner Joch nach Klosters. Übernachtung

26.06. Wanderung von Klosters über Davos zum Berggasthof Dürrboden.

27.06. Wanderung über Scalettapass, Alp Funtauna, nach Cinuos-chel/Brail. Bahnfahrt mit der Rhätischen Bahn nach Pontresina. Übernachtung

28.08. Wanderung über den Berninapass zur Alp Grüm. Übernachtung

29.06. Wanderung talauswärts nach Poschiavo, Aufstieg nach San Romerio

30.06. Abstieg nach Tirano (Italien), am Nachmittag Rückfahrt mit dem Bernina Express (Weltkulturerbe der Rhätischen Bahn) nach Chur. Von Chur mit der SBB nach St. Margrethen und mit der ÖBB zurück nach Bregenz.

Diese Wanderung erfordert sehr gute Ausdauerleistung und es ist zu beachten, dass die gesamte Ausrüstung (Bekleidung) für die gesamte Wanderung im Rucksack mitzutragen ist. Die Wege sind durchwegs gut begehbar und nicht ausgesetzt. Die Übernachtungen sind immer im Doppelzimmer mit Frühstück. Ausnahme im Berggasthof Dürrboden, wo nur ein Betten-Lager zur Verfügung steht.

Persönliche Beratung: +43 699 19474800

Teilnehmeranzahl: min./max. 6-8

Anmeldeschluss: 30.04.2022