Franzbewegt_Kalender
Durch auswählen der Kategorien und Schlagwörter kannst du den Terminkalender nach deinen Wünschen anzeigen lassen.     
Jan
10
Fr
2020
Vollmond Schneeschuhwanderung @ Grasgehren, Riedbergpass, Balderschwang
Jan 10 um 18:00 – 21:00
Vollmond Schneeschuhwanderung @ Grasgehren, Riedbergpass, Balderschwang

Eintauchen in eine Winterlandschaft, welche vom Mondlicht durchflutet und so hell erleuchtet ist das alles ohne künstliche Beleuchtung gut zu erkennen ist. Eine kleine Glühweinrast auf der Strecke und zum Abschluss noch eine Einkehr im Gasthof Stollen.

Leistungen: Führung und Ausrüstung (Schneeschuhe und Stöcke) Glühweinrast am Wendepunkt der Wanderung.  Checkliste für persönliche Ausrüstung und Bekleidung erhältst du mit der Bestätigung deiner Anmeldung.

Je nach Schnee und Wetterlage kann auch ein anderer Veranstaltungsort gewählt werden. Die endgültige Bestätigung erhalten alle angemeldeten Teilnehmer 4-5 Tage vor dem Termin. 

 

Feb
9
So
2020
Vom Sonnenuntergang in die Vollmondnacht – Schneeschuhwanderung @ Hochhädrich - Falkenhütte
Feb 9 um 15:00 – 20:00
Vom Sonnenuntergang in die Vollmondnacht - Schneeschuhwanderung @ Hochhädrich - Falkenhütte

Die Sonne verabschiedet sich im Westen und taucht die Landschaft in zarte rosa Töne. kurze Zeit darauf erscheint der Vollmond im Westen und verwandelt die Winterlandschaft in mystisches Licht.

Leistungen: Führung und Ausrüstung (Schneeschuhe und Stöcke)  Checkliste für persönliche Ausrüstung und Bekleidung erhältst du mit der Bestätigung deiner Anmeldung. 

Je nach Schnee und Wetterlage kann auch ein anderer Veranstaltungsort gewählt werden. Die endgültige Bestätigung erhalten alle angemeldeten Teilnehmer 4-5 Tage vor dem Termin. 

 

Mrz
8
So
2020
Vom Sonnenuntergang in die Vollmondnacht Schneeschuhwanderung @ Bödele, Treffpunkt Berghof Fetz
Mrz 8 um 15:00 – 20:00
Vom Sonnenuntergang in die Vollmondnacht Schneeschuhwanderung @ Bödele, Treffpunkt Berghof Fetz

Die Sonne verabschiedet sich, der Mond erscheint. Eintauchen in eine Winterlandschaft, welche vom Mondlicht durchflutet und so hell erleuchtet ist das alles ohne künstlicher Beleuchtung gut zu erkennen ist. Eine kleine Glühweinrast auf der Strecke und zum Abschluss noch eine Einkehr in einer Hütte.

Leistungen: Führung und Ausrüstung (Schneeschuhe und Stöcke) Glühweinrast auf der Strecke. Checkliste für persönliche Ausrüstung und Bekleidung erhältst du mit der Bestätigung deiner Anmeldung.

Jul
25
Sa
2020
Anspruchsvolle Zwei-Tages Alpin-Wanderung @ Partenen Montafon
Jul 25 um 7:30 – Jul 26 um 16:00
Anspruchsvolle Zwei-Tages Alpin-Wanderung @ Partenen Montafon

Hochalpine Wanderung mit Hüttenübernachtung.

Bergerfahrung, gute Ausdauer, Trittsicherheit im alpinen Gelände und entsprechende Ausrüstung erforderlich!

Streckenverlauf:

  1. Tag: Individuelle Anreise nach Partenen. Treffpunkt um 07:30 bei der Bushaltestelle Partenen Bergbahnen. Busfahrt zum Vermuntsee. Wanderung über Hochmadererjoch* zur Tübinger Hütte – Übernachtung.
  2. Von der Tübinger Hütte zur Saarbrückner Hütte und weiter zur Bielerhöhe. Busfahrt nach Partenen.

*Je nach Wetter, Leistungsfähigkeit und Bergsteigerischen Können der Gruppe ist auch eine Besteigung des Hochmaderer 2823 m möglich.

Daten:

Tag 1 Streckenlänge 9,4 km / Anstieg 1061 Hm / Abstieg 619 Hm / Wanderzeit ohne Pausen 4 ½ Stunden.

Tag 2 Streckenlänge 11,6 km / Anstieg 837 Hm / Abstieg 993 Hm / Wanderzeit ohne Pausen 5 Stunden.

Anmeldeschluss: 08.06.2020

Beitrag: 150, —

Leistungen: Busfahrt auf der Silvretta Hochalpenstraße hin und zurück inklusive Maut. Übernachtung mit HP auf der Tübinger Hütte, komplette Führung von/bis Partenen Information und Ausrüstungsberatung.

Teilnehmeranzahl: min. 6 max. 8

Anmeldung / Beratung:   +43 966 19474800  office@franzbewegt.at

Aug
6
Do
2020
Alpine Höhenwanderung vom Verwallgebirge zu den 3.000er der Silvretta. @ Partenen Tafamuntbahn
Aug 6 um 10:00 – Aug 9 um 16:30
Alpine Höhenwanderung vom Verwallgebirge zu den 3.000er der Silvretta. @ Partenen Tafamuntbahn

Diese abwechslungsreiche und anspruchsvolle Höhenwanderung führt über sichere Wege und Steige von Hütte zu Hütte, durch eine grandiose Hochgebirgslandschaft. Bus- und Seilbahnfahrten erleichtern die Überwindung größerer Höhenunterschiede und Entfernungen. Am letzten Tag steht noch eine attraktive Gipfeltour am Programm. 

  1. Tag. 10:00 Uhr Treffpunkt Talstation Tafamuntbahn. Bergfahrt mit der Tafamuntbahn und Wanderung über Wiegensee, Verbellaalpe zur Heilbronner Hütte 2320 m. 9 km / Anstieg 829 Hm / Abstieg 55 Hm / Zeit 3 ½ Stunden
  2. Tag. Wanderung über Muttenjoch 2620 m. (von hier Möglichkeit Besteigung der Gaisspitze 2779 m, etwa 1 Stunde hin und zurück) Weiter zur Friedrichshafener Hütte 2138 m. 7,2 km / Anstieg 467 Hm / Abstieg 634 Hm / Zeit 3 Stunden ohne Gipfelanstieg. Übernachtung auf der Friedrichshafener Hütte.
  3. Tag. Wanderung nach Galtür, fakultativ Besichtigung Alpinmuseum „Alpinarium“ Busfahrt zur Bielerhöhe. 5,6 km / Anstieg 197 Hm / Abstieg 762 Hm / Zeit 2 Stunden. Busfahrt zur Bielerhöhe, Übernachtung im Alpengasthof Piz Buin.
  4. Tag. Heute erklimmen wir einen beinahe 3.000er. Wanderung auf das Hohe Rad, 2934 m, über Radsattel zur Wiesbadner Hütte und zurück zur Bielerhöhe. Talfahrt mit dem Bus nach Partenen. 15,4 km / Anstieg 1013 Hm / Abstieg 1013 Hm Zeit 6 Stunden.

Anmeldeschluss: 20.06.2020 Teilnehmerzahl: min. 6 max. 8

Beitrag: 350, —

Leistungen: Übernachtung/HP, Bettzimmer auf den Hütten, DZ im Berggasthof Piz Buin. Führung, Seilbahn- und Busfahrten, Maut für die Silvretta Hochalpenstraße, Information und Ausrüstungsberatung.

Sonstiges: Eintritt Alpinarium € 8, —

Anmeldung / Beratung:    +43 966 19474800  office@franzbewegt.at